Briefing – So bereiten Sie sich am besten vor (Teil 3 von 3)

Mit dem richtigen Design steht und fällt jedes Projekt.
Unabhängig davon wie überzeugend Ihr Konzept ist – wenn es an der Umsetzung scheitert, war jegliche Arbeit umsonst.Damit wir für Sie individuelle Werbemaßnahmen erstellen können, sollten Sie uns bereits im Vorfeld Informationsmaterialien zu Ihrem Unternehmen zur Verfügung stellen.


Besitzen Sie ein Corporate Design?

Das Corporate Design ist das äußerliche Erscheinungsbild eines Unternehmens. Bei der Erstellung eines Internetauftritts ist es wichtig Firmenfarben, Schriften, Motive und eingesetzte Grafikelemente zu berücksichtigen. Diese fördern den Wiedererkennungswert und regeln das einheitliche und visuelle Erscheinungsbild, welches passend zu Ihrem Unternehmen nach innen und nach außen wirken soll.

Über Ihr Corporate Design hinaus sollten Sie wissen, welche Kern-Botschaft Ihre Werbung vermitteln soll. Die Kernbotschaft lässt sich bereits durch die Wahl von Farben und Text beeinflussen. Darüber hinaus können auch Bilder sehr aussagekräftig sein. Ein Bild kann mehr als tausend Worte sagen.

Wenn Sie bereits Bildmaterial besitzen, sollten Sie sich vorher über die Nutzungsrechte der Bilder erkundigen um Unannehmlichkeiten aus dem Weg zu gehen. Haben Sie bereits Broschüren, Flyer  oder andere gedruckte Werbemittel, die Ihre gewünschte Außenwirkung widerspiegeln?

Umso mehr Informationen wir von Ihnen erhalten, desto besser können wir Ihr Unternehmen präsentieren.


Haben Sie eine Vorstellung von dem Umfang?

  • Planen Sie einen mehrsprachigen Webauftritt?
  • Haben Sie eine Vorstellung von der Seitenanzahl?
  • Welche Module (Kalender, Forum) werden benötigt?
  • Möchten Sie Ihre Inhalte selber einpflegen und jederzeit bearbeiten können?

Was kostet ein professionelles Webdesign?

 

Der letzte aber dennoch nicht unwichtige Punkt ist das Thema Kosten. Bevor wir mit der Umsetzung beginnen können, müssen Sie sich über Ihr verfügbares Budget im Klaren sein.

Die Vorgabe von Zeit – und Kostenplan ist natürlich abhängig vom Projektumfang. Entwürfe kommen nicht aus der Schublade, sondern werden von uns individuell für Ihr Unternehmen geplant und gestaltet.

Wenn Sie diese Fragen bereits beantworten konnten, haben Sie schon eine tragfähige Arbeitsgrundlage für ein Briefing mit uns geschaffen. Eine gute Vorbereitung ermöglicht einen reibungslosen Prozess und so kommen wir Ihren Vorstellungen ein gutes Stück näher.

Für eine noch gründlichere Vorbereitung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine Briefing-Checkliste bei uns zu erfragen. Und so steht einem guten Briefing und erfolgreichen Internetauftritt nichts mehr im Wege.

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.