Begeistern Sie Ihre Messebesucher mit Augmented Reality

Augmented Reality, kurz AR, zählt zu den innovativsten und spannendsten Möglichkeiten, die das digitale Marketing derzeit zu bieten hat. Diese Technologie ermöglicht eine Verschmelzung der tatsächlichen Realität mit der erweiterten Wirklichkeit, die dem Betrachter ergänzende virtuelle Informationen zu bestimmten Produkten auf dem Smartphone oder Tablet anzeigen. So kann man beispielsweise Printmedien, wie Messekataloge, Kundenbroschüren oder Produktkataloge mit Augmented Reality erweitern.

Ein weiteres Einsatzgebiet bietet Augmented Reality auf Veranstaltungen und Messen, wenn das gesamte Produktsortiment aufgrund von Platzmangel nicht präsentiert werden kann. Ganze Ausstellungsräume, Maschinen und Anlagen, aber auch der Blick ins innere von Produkten, wird durch die Visualisierung mit Augmented Reality möglich. So können Sie auch mit einem kleinen Messestand die große Aufmerksamkeit der Messebesucher erreichen. Die Möglichkeiten sind vielfältig und reichen vom Tischaufsteller mit Willkommensnachrichten, über Fotoböden, auf denen Sie Ihre Maschinen oder Anlagen präsentieren können, bis hin zu Rollup-Displays, aus dem eine Person heraustritt und das Unternehmen vorstellt.

Mit dem Einsatz der erweiterten Realität verfügen Sie über ein eindrucksvolles Werkzeug, um Kunden und Besucher auf Ihre Produkte und Leistungen aufmerksam zu machen. Sie können den Messebesuchern Einblicke in Bereiche geben, die normalerweise in dieser Art nicht sichtbar wären. Dazu kommt, dass Ihre Kunden nicht nur zuschauen, sondern tatsächlich beteiligt sind. Sorgen Sie also dafür, dass nicht nur der Besucher direkt am Stand, sondern auch vorbeigehende Menschen auf Ihr Standkonzept aufmerksam gemacht werden. Augmented Reality bietet Ihnen die Möglichkeit, aus der Masse hervorzustechen, Kunden zu begeistern und in Erinnerung zu bleiben.


Pressemitteilung als PDF: Begeistern Sie Ihre Messebesucher mit Augmented Reality