Ist Ihre Webseite fit für das kommende Google-Update?

Am 21. April 2015 ist es soweit: Google startet ein neues Update und stuft alle Internetauftritte in der Sichtbarkeit ab, die nicht für die Darstellung auf mobilen Endgeräten (Tablet, Smartphone) optimiert sind. Die offizielle Ankündigung im Google Webmaster Central Blog lautet:

 „Starting April 21, we will be expanding our use of mobile-friendliness as a ranking signal. This change will affect mobile searches in all languages worldwide and will have a significant impact in our search results. Consequently, users will find it easier to get relevant, high quality search results that are optimized for their devices.“ (Quelle)

Fest steht: Wir kennen kaum Details, wie sich das Ganze auf den Google-Algorithmus auswirken wird. Klar ist nur, dass Google für den 21. April 2015 ein großes Update plant, das Webseiten ohne mobile Ansicht mit schlechteren Rankings droht. Sollte also Ihre Webseite zu diesem Termin nicht für mobile Endgeräte angepasst sein, kann das negative Auswirkungen auf die Anzahl der Besucher auf Ihrer Webseite und nicht zuletzt auf den Erfolg Ihres Unternehmens haben. Lassen Sie es nicht soweit kommen.

Sie sind sich nicht sicher, ob Ihre Webseite für mobile Endgeräte angepasst ist? Kein Problem, mit dem „Mobile Friendly“ Test von Google können Sie das ganz einfach überprüfen.

Test-Optimierung-Mobilgeräte

Und so sieht die Meldung von Google bei einem erfolgreichen Test aus. Für alle anderen gilt Handlungsbedarf aus den genannten Gründen.

Haben Sie Fragen zur Anpassung Ihrer Webseite für Mobilgeräte? Wir von Neuland-Medien stehen Ihnen selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite. Sprechen Sie uns einfach an.

patrickIhr Ansprechpartner:

Patrick Bremehr
Tel. 05242 5500054
E-Mail: patrick.bremehr@neuland-medien.de

 

 

Mehr zum Thema Responsive Webdesign erfahren Sie auch in unserem Blog.