Suchmaschinenmarketing

Suchmaschinenmarketing ist die deutsche Übersetzung für Search Engine Marketing, kurz SEM und umfasst sämtliche Maßnahmen und Strategien, die zur Steigerung der Popularität einer Webseite bei den Suchmaschinen, wie Google, beitragen. Ziel ist es, die Webseite möglichst weit oben in den Suchergebnissen einer Suchmaschine zu platzieren, um so möglichst viele Besucher bzw. potentielle Neukunden zu erreichen. Zu den Maßnahmen des Suchmaschinenmarketing gehören sowohl die Suchmaschinenoptimierung als auch die Suchmaschinenwerbung.

Der Begriff Suchmaschinenoptimierung (engl. Search Engine Optimization), kurz SEO, ist ein zentraler Baustein des Suchmaschinenmarketing und umfasst alle Maßnahmen, die dazu beitragen, eine Webseite möglichst hoch in den Suchergebnissen relevanter Suchmaschinen, wie Google, zu platzieren.

Teilbereiche der Suchmaschinenoptimierung:

  • Technische Verbesserung einer Webseite (OnPage-Optimierung)
  • Die Link-Popularity einer Webseite durch hochwertige externe Links zu erhöhen (OffPage-Optimierung)
  • Einsatz von SEO-Software und Tools, wie z. B. XOVI

Der Begriff Suchmaschinenwerbung (engl. Search Engine Advertising), kurz SEA, ist ein zentraler Baustein des Suchmaschinenmarketing und bezeichnet die Schaltung von Werbeanzeigen innerhalb der Suchergebnisse, die eine Suchmaschine nach einer Suchanfrage liefert. So lässt sich mit Hilfe der Suchmaschinenwerbung für spezielle Keywords eine bevorzugte Platzierung erwerben. Für gewöhnlich handelt es sich dabei um Textanzeigen, die über oder rechts neben den organischen Suchergebnissen angezeigt werden.