Ein Praktikum bei Neuland-Medien: Melissa zieht Bilanz

Das bin ich als Comicfigur.

Guten Tag oder „Mahlzeit“, wie man hier bei Neuland-Medien in Lintel sagt.

Zwei Wochen Praktikum sind nun vorbei. Ich habe das Team kennenlernen können, welches klasse zusammen arbeitet und immer gut drauf ist. Ich durfte bei folgendenen Projekten mitarbeiten: Weihnachtskarten gestalten, Anfahrtsskizzen anfertigen, der Neuland-Medien-Kuh Flügel verleihen und die Mitarbeiter als Comicfiguren darstellen. Durch die verschiedenen Aufgaben habe ich viel dazugelernt und konnte meine Fähigkeiten im Umgang mit den gebräuchlichen Programmen erweitern. Das angenehme Klima, die freundlichen Kollegen, der Kuchen und die Waffeln haben dazu beigetragen, dass mir das Praktikum in guter Erinnerung bleiben wird.

Nächstes Jahr werde ich das Neuland-Medien-Team wiedersehen – mein achtwöchiges Schülerpraktikum steht dann bevor.

Bis dahin lieben Dank und schöne Grüße wünscht

Melissa Unkelbach