Slide 1

Jedes vierte Unternehmen verbessert die Zusammenarbeit zwischen Marketing und Vertrieb, durch klare Strukturen bei der digitalen Kundengewinnung.

Auszug Marketing Automation Report 2021 mit 402 Teilnehmern aus dem B2B-Bereich

Leadgenerierung

Was bedeutet eigentlich Leadgenerierung via Social Media?

Ob per Anruf, E-Mail oder klassisch per Post – es ist für den Vertrieb schwierig geworden, potenzielle Kunden zu erreichen. Rezeption, Assistenten oder Spamordner schirmen die wichtigen Entscheider ab. Durch die Lead-Gewinnung mit sozialen Netzwerken umgehen wir genau diese Hürden und sprechen direkt die richtigen Entscheider und Leads an. Mithilfe von gemeinsam abgestimmten Akquise-Aktivitäten identifizieren wir hochwertige Leads mit Interesse für Ihre Leistungen, bis Sie ein konkretes Angebot machen können.

Jetzt kostenlos einsteigen!

Kostenlos

Potentialkarte

Klären Sie die Sinnfrage!

kostenlos

Sie wissen noch nicht, ob der Digitale Vertriebler was für Sie ist? Fragen sich, wie das funktioniert? Zweifeln Sie noch daran, ob Ihre Zielgruppe(n) in den Sozialen Medien aktiv sind? Dann beantworten Sie uns diesen Fragebogen und wir recherchieren Ihr Potenzial.

  1. 30 Minuten investieren und den Fragebogen ausfüllen.
    Jetzt Fragenbogen downloaden!
  2. Wir ermitteln auf Basis Ihrer Angaben vorhandene Potenziale an potenziellen Neukunden auf LinkedIn.
  3. Wir sichten die recherchierten Potenziale gemeinsam.
    [60 Minuten online]

Jetzt Fragebogen übermitteln

Slide
PlayPlay

Einstieg

Slide
PlayPlay

Einstiegsworkshop

Konzipieren Sie Ihr individuelles Pilotprojekt!

€ 1.900

Sie sehen nach unserem Gespräch durchaus relevantes Potenzial darin, über den Digitalen Vertriebler aktiv auf Ihre Produkte, Leistungen, Ihr Unternehmen aufmerksam machen und Leads gewinnen zu können. Sie wagen den nächsten Schritt und erarbeiten mit uns alle für ein Pilotprojekt notwendigen Inhalte. Dieser Workshop schafft maximale Klarheit und Transparenz. Sie entscheiden erst danach, ob der Pilot tatsächlich beauftragt wird.

  1. Workshoptag (Präsenz oder online) mit Ihrem Team
  2. Wir konzipieren Ihren Digitalen Vertriebler:
    Ziele | DV-Profil | Zielgruppe | Produkt/Leistung | Prozess
  3. Sie erhalten ein Ergebnispapier und ein Angebot für das Pilotprojekt.

Mehr zum Pilotprojekt

Kundenstimme


Basis von allem ist immer Kommunikation und Dialog – und dieser wird vom Digitalen Vertriebler perfekt vorbereitet. Als außergewöhnlich gut habe ich auch die Zusammenarbeit mit Neuland Medien erlebt: Kommunikation auf Augenhöhe, extrem professionell und dabei sehr em-und sympathisch. Ich bin begeistert und freue mich auf eine lange und enge Zusammenarbeit!“

Björn Gaus, Unternehmenskommunikation bei STÜBBE

Pilot

Pilotprojekt

Lassen Sie sich überzeugen und überraschen!

€ 8.000

Der Einstiegsworkshop hat Spaß gemacht und weiteres Vertrauen im Team für das Format „Digitaler Vertriebler“ geschaffen. Jetzt benötigen Sie echte Erfahrungswerte/ Erfolgserlebnisse aus der LinkedIn Praxis. Wir wissen gemeinsam, was wir erreichen wollen.

  1. Sie beauftragen den Digitalen Vertriebler für eine Pilotphase von 8-10 Wochen.
  2. Sie entscheiden, ob Ihr digitaler Vertriebler neben der aktiven Ansprache [Social Selling] ergänzende Anzeigen [Social Ads] schaltet, um Leads zu gewinnen.
  3. Ihr digitaler Vertriebler knüpft Kontakte mit relevanten Zielpersonen, prüft Interesse und Wertigkeit und übergibt diese an vereinbartem Punkt innerhalb des Vertriebsprozesses an Ihre Experten.

Kooperationsmöglichkeiten entdecken

Slide
PlayPlay

Kundenstimme


Der Zugriff auf neue Unternehmen und somit auch interessante bzw. anspruchsvolle Anwendungen, wurde mit euch extrem vereinfacht. Auf viele Firmen wäre ich alleine nicht aufmerksam geworden. Der gesamte Vertriebsprozess wurde extrem vereinfacht, da der richtige Entscheider im Unternehmen direkt angeschrieben wurde.“

René Junkereit, Technischer Vertriebler bei STÜBBE

Kooperation

Slide
PlayPlay

Kooperation

Langfristige und erfolgsbasierte Ergebnisse!

Auf Anfrage

Es besteht kein Zweifel mehr nach der Pilotphase. Der digitale Vertriebler ist ein toller und funktionierender Kontaktpunkt für Sie und Ihre (potenzielle) Kunden, der weiter und vor allem ganzheitlich genutzt werden muss.

  1. Sie starten mit uns eine Kooperation von mind. 12 Monaten.
  2. Sie investieren ein monatliches Fixum für die laufende Betreuung. Hinzu kommt eine erfolgsabhängige Variable, die auf klaren Erfolgskriterien beruht. Ein echtes Win-Win für beide Seiten.
  3. Wir denken mit, treiben, entwickeln, verknüpfen den digitalen Vertriebler mit weiteren vorhandenen Kontaktpunkten und schaffen damit echte Struktur im digitalen Vertrieb.

Werkzeuge zur Leadgewinnung kennenlernen

Ergänzende Werkzeuge zur Leadgewinnung

Langfristig und ganzheitlich gedacht kann und sollte Ihr Digitaler Vertriebler weitere Kontaktpunkte verbinden und für die Leadgewinnung nutzen.

Social Ads

Über soziale Netzwerke, wie etwa LinkedIn oder Xing können wir nicht nur konkrete Branchen und Regionen erreichen, sondern auch die richtigen Ansprechpartner in den wichtigen Entscheider-Positionen. Bei konkretem Interesse können die Entscheider Kontaktdaten hinterlassen, sodass wir Ihnen mehr Informationen zu senden und in den Akquise-Prozess aufnehmen.

Webinare

Eine weitere Möglichkeit der digitalen Leadgewinnung sind Webinare. Geben Sie nützliche Informationen mit Mehrwert in dem Webinar weiter und die richtigen Interessenten werden teilnehmen. Mit Ihrem Experten-Know-how gewinnen Sie das Vertrauen der Teilnehmer für eine weitere Geschäftsbeziehung und weitere Leads für Ihre Leistungen.

Content Creation

Mit Blogbeiträgen und Posts in den sozialen Netzwerken zeigen Sie, dass Ihr Unternehmen Experte auf seinem Gebiet ist – und Sie können Leads generieren. Mit Verweisen auf eine gut aufgebaute Landingpage oder eine Blogseite sammeln Sie Kontaktdaten ein. Wir akquirieren auch potenzielle Interessenten, die Likes und Kommentare hinterlassen sowie Unternehmen, die durch Posts auf Ihre Website finden.

SEO/SEA

Jede gute Online-Strategie startet mit Ihrer digitalen Visitenkarte – der Website. Durch Suchmaschinen-Optimierung machen wir Sie auch auf Google leicht auffindbar für Ihre Leads. SEA, also Google Ads, unterstützen dabei, Interessierte auf Ihre Website zu führen, auf der Sie unkompliziert ein erstes Beratungsgespräch anfragen können.

Ergänzende Werkzeuge zur Leadsteuerung

Gestalten Sie den ganzheitlichen Prozess in den Bereichen Vertrieb - Marketing - Service und definieren Messgrößen, um Erfolge zu messen, sichtbar zu machen und Anpassungen vornehmen zu können.

Dashboard

Wir verfolgen unsere Ziele und prüfen wöchentlich die Kennzahlen der digitalen Leadgenerierung, wie etwa die Vernetzungsquote oder die Geschwindigkeit in der Weiterqualifzierung. Gemeinsam mit unseren Kunden besprechen wir regelmäßig die KPIs und leiten weitere Maßnahmen ab. Gelegentlich treiben wir Sie auch an.

Prozesse

Die Leadgenerierung über soziale Netzwerke läuft sowohl über notwendige als auch optionale Prozess-Schritte und digitale Akquise-Aktivitäten ab. Zu Beginn unserer Zusammenarbeit bestimmen wir gemeinsam mit Ihnen als Kunde, welche Schritte für Ihre Zielgruppe notwendig und möglich sind. Daraus entwickeln wir einen Prozess von der Aufsetzung der Leadgenerierung bis hin zur Übergabe von Leads an Ihr Vertriebsteam.

Kontakt

Ihre Ansprechpartner

wissen, wie digitale Vertriebler ticken!

Marlene Bayer

Expertin für digitalen Vertrieb
+49 5242 5500035
+49 5242 5500099
marlene.bayer@neuland-medien.de

Christian Terhechte

Geschäftsführer
+49 5242 5500051
+49 5242 5500099
christian.terhechte@neuland-medien.de

Lernen Sie den digitalen Vertriebler kennen!

Lernen Sie in einem 30-minütigen Erstgespräch uns und unseren Digitalen Vertriebler durch konkrete Projektbeispiele und Erfolgsstories kennen.

Jetzt 30-minütiges Erstgespräch vereinbaren

 

Sie möchten Ihr Potenzial für den Digitalen Vertriebler ermittelt haben?

Investieren Sie 30 Minuten, füllen Sie folgenden Fragebogen aus und schicken Ihn direkt per Mail an uns!
Jetzt kostenlos Potenzial ermitteln lassen!