Mein Praktikum bei Neuland-Medien

Nun ist sie schon vorbei, die schöne Zeit bei Neuland-Medien. Sechs Wochen lang durfte ich hier ein Praktikum absolvieren und die Zeit verging wirklich wie im Fluge. Da in meinem Studium normalerweise keine Zeit für Praktika eingeplant ist und deswegen wenig Chancen für das Sammeln von Arbeitserfahrungen geboten werden, war es für mich eine besonders wertvolle Zeit.

Das Büro habe ich mir mit Texterin Anne und Projektmanager Patrick geteilt. Hauptsächlich habe ich aber mit Anne im Textbereich gearbeitet. Ich durfte zum Beispiel Blogbeiträge für die Neuland-Medien-Webseite verfassen oder mich an Textkonzepten für Kunden-Webseiten versuchen. Texten klingt vielleicht einseitig, ist es aber auf keinen Fall. Da man sich dabei immer mit vielen verschiedenen Themen auseinandersetzt, wurde es nie langweilig und man lernt dabei so einiges über die verschiedenen Themen, mit denen man sich beschäftigt.

Für mich war insgesamt sehr interessant mal zu sehen, wie die Arbeit in einer Internetagentur aussieht und wie sie funktioniert. Jeder hat zwar seinen eigenen Aufgabenbereich, jedoch ist alles miteinander verknüpft und man ist ständig in Kontakt mit den Kollegen, was mir sehr gut gefallen hat. Teamarbeit ist hier also wirklich die Basis für ein gutes Ergebnis. Durch die enge Zusammenarbeit habe ich auch etwas aus den anderen Arbeitsbereichen erfahren und die verschiedenen Abläufe kennengelernt. Das hat mir viel Einsicht in die verschiedenen Funktionen der Mitarbeiter gegeben und eröffnet mir persönlich neue Arbeitsfelder, die mich interessieren könnten.

An der Uni hat man oft das Gefühl, dass man auf der Stelle tritt und nichts neues mehr dazulernt. Das Praktikum hat mir gezeigt, dass ich während meines Studiums doch einiges gelernt habe und diese Dinge in der Praxis durchaus Anwendung und ihre Berechtigung finden. Jedoch macht die trockene Theorie nicht mal halb so viel Sinn wie die tatsächliche Anwendung und ich bin froh, dass ich die Chance hatte, Gelerntes praktisch umzusetzen.

Bei Neuland-Medien herrscht ein tolles, lockeres und sehr respektvolles Klima was der Vorfreude auf meine Zeit nach dem Studium und auf den Start ins Berufsleben sehr gut getan hat. Durch den tollen Umgang und die bewundernswerte Atmosphäre im Team, sehe ich die Arbeitswelt nun wesentlich positiver als vorher und kann mir gut vorstellen, in einer Internetagentur im Text- oder Marketingbereich zu arbeiten. Das macht mir die berufliche Orientierung in Zukunft deutlich leichter.

Vielen Dank an das ganze Neuland-Medien-Team für eine tolle Zeit und die Unterstützung. Für mich war es eine besonders positive Erfahrung und ich habe viel gelernt. Ihr könnt ganz sicher stolz auf euer einzigartiges Betriebsklima und die familiäre Zusammenarbeit sein.

Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg und viele spannende Projekte.